Alternative zum YETI

    Sponsoren




    • Das Motörchen ist aber etwas schwach auf der Brust.

      Es ist schon witzig, dass heutzutage jedes etwas höhere Auto als SUV oder von mir aus als Mini SUV bezeichnet wird.
      Die tauchen dann in den entsprechenden Statistiken auf sowie rufen die grenzenlose Empörung bei den SUV- und Geländewagen-Gegnern mit aus.

      Grüße - Bernhard
      -------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 95.000 km
    • Skoda stellt neuen Octavia vor.

      auto-news.de/auto/news/anzeige…tures-und-Preise_id_39575

      Ok nicht schlecht, aber die Scheinwerfer beim Vorgänger haben mir auch besser gefallen.
      Ultimate find ick dufte.
    • Der Herr Kaban scheint auch zu den Menschen zu gehören, die nach der Devise leben, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Es ist noch nicht allzu lange her, da war aus seinem Munde zu hören, man wolle Skoda ein einheitlicheres Gesicht verpassen, ein Vorhaben, dem auch die Kulleraugen beim Yeti zum Opfer fielen. Und jetzt kommt plötzlich wieder die Kehrwende, indem man dem Octavia mehr Eigenständigkeit verleihen will, weil sich die Fronten alle zu sehr ähneln. Das lässt aber immerhin hoffen, dass wir in der übernächsten Generation wieder einen Ritter-Sport-Yeti bekommen, vielleicht sogar mit Kulleraugen. Und was den Octavia anbetrifft: Mir hat diese Form von Scheinwerfern schon bei Mercedes gut gefallen und am Octavia gefallen sie mir noch besser. Aber das mag jeder für sich selbst beurteilen.

      Andreas
    • Mir gefällt die neue Front vom Octavia auch gut.

      Hier mal ein anderes Foto von der Front des Kombi:
      t-online.de/auto/neuheiten/id_…hische-kompaktklasse.html

      Und dabei soll die neue Optik in Natura besser aussehen, als auf den Fotos.
      Zitat:
      "Es dauert ein bisschen, bis sich das Auge an dieses neue Antlitz gewöhnt hat. Wer vor dem Fahrzeug steht, merkt aber schnell:
      In natura wirkt dieses Gesicht deutlich harmonischer und geschmeidiger als auf Fotos - ein gelungenes Facelift."

      Gruß Jörg
    • Naja zum Glück hat jeder einen anderen Geschmack.
      Dateien
      Ultimate find ick dufte.
    • Ich finde die Octavia Baureihe sehr gelungen, vom Ersten bis jetzt zum Neuen der demnächst kommt. Für den Yeti würde ich mir auch so eine harmonische Weiterentwicklung wünschen, die Tugenden des Octavia haben sich von Modell zu Modell immer weiter entwickelt. :Top:

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Suzuki Ignis Intro Edition

      Neu

      Hmm.....

      Bisschen schwach auf der Brust mit der kleinen 1,2 ltr. Maschine.
      Der 4x4 hat eine max. Topspeed von 165 km/h.

      Aber - die Ausstattung ist komplett.
      Die Kiste hat Euro 6.
      Das Gewicht liegt bei nur 945 kg. Top Wert für ein modernes 4 x 4 Auto.........

      CO² Ausstoss ist akzeptabel 114 g/km.

      Müsste man mal "live" sehen und probe fahren.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Neu

      Suzuki Ignis.

      Der Weg , ein Kleinwagen in dem man hoch sitzt (Micro SUV) geht in die richtige Richtung. Auch die Wahl zwischen 4x2 und 4x4 finde ich gut. Die PS Leistung wäre für mich für einen Zweitwagen (ich würde hier 4x2 bevorzugen) völlig ausreichend.
      Mir gefällt er bis auf dieses Blech -Dreieck an der C-Säule , das zu Lasten der Übersichtlichkeit geht ganz gut.
      Ich habe es mal auf dem Bild schwarz schraffiert. Was haben sich die Designer dabei gedacht ?
      Dateien
      • ignis.jpg

        (234,97 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ultimate find ick dufte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von berme ()

    • Neu

      berme schrieb:

      Mir gefällt er bis auf dieses Blech -Dreieck an der C-Säule , das zu Lasten der Übersichtlichkeit geht ganz gut.
      Hätte er ein anderes Heck und würde etwas höher liegen, wäre er ein würdiger Nachfolger für den Suzuki Jimny.
      Als Zweitwagen könnte er für mich auch interessant werden - ich schaue ihn mir bald mal an.
      B-)
      Waiting for tomorrow never comes...
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.