​Umfrage zur Zufriedenheit mit dem DSG.

    • [ FL Getriebe ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Liebe Mitglieder, Freunde und Besucher,

    das YetiForum.de ist umgezogen auf einen neuen Server.

    Das neue Forum ist unter Skoda-SUV-Forum.de erreichbar.

    Alle Mitglieder können sich wie gewohnt anmelden und schreiben.

    Gruß Micha
    • minoschdog schrieb:

      Den 140 PSler muss man auch etwas mehr treten, damit er vergleichbare Leistungen erbringt.
      Hallöchen minoschdog,
      da gebe ich Dir recht. Zumal das DSG bei dieser Fahrweise locker 0,8 bis 1 Ltr. mehr braucht.
      Trotzdem kaufe ich mir kein Wagen mit Schaltgetriebe mehr :D .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • ....vielleicht habe ich das geschriebene falsch interpretiert ?

      @Rheinschiffer meintest Du "nur eine Strecke" mit der DSG Schaltung zwischen D und S und dann den Verbrauch 8,3 bzw. 9,3 Liter ?
      (Abgelesen vom Bordschwindler ähh Bordcomputer ?)

      Meine 7,94 L bezogen sich auf die ganzen 62 Monate und die 70.000 gefahrenen Kilometer.

      Auf meiner Home-Run-Strecke Bochum - Hamburg - Bochum, 381 km Haus zu Haus, mit PTHD, 2 Personen und Gepäck liege ich bei 12 Litern,
      mit dem Dirty Harry 170 PS und auch jetzt mit dem neuen Urin-Injection Facelift-Yeti mit den 150 PS.
      Mit Aral Ultimate oder Total Excellium bei ca. 10,8 Litern.

      Bei Vollllast bergauf ohne Windschatten sagt/sagte mein BC 17,8 Liter egal welcher Sprit......

      Ich hoffe wir diskutieren damit jetzt mit gleichen, identischen Vorraussetzungen ?
      Wenn Du nur eine bestimmte Strecke mit Deinem DSG 140 PS Yeti meinst, dann bist Du nämlich definitiv sparsamer im Verbrauch als ich unterwegs. :thumbup:
      Das muss ich neidlos zugeben..........
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Das "S" auf der Schaltgasse steht für Sauerland!

      Hi,

      ich bin ja ein zufriedener DSG-Fahrer, auch wenn mein DSG letztens das zweite Kupplungspaket benötigte. Das liegt aber nicht so sehr am DSG, das jetzt wieder tadellos funktioniert, sondern an der Verlängerung der Werksgarantie, die ich zum Yeti dazugekauft habe.

      Das "S" auf der Schaltgasse steht übrigens für Sauerland! Da braucht man das "S", besonders beim bergab fahren. Weil nur im "S" die Motorbremse in ausreichender Stärke zur Verfügung steht. Wenn ich in Dortmund herumfahre stelle ich das Getriebe wieder auf "D" - "D" für Dortmund!

      Ich wechsele also nur zwischen den Zuständen "Dortmund" und "Sauerland" beim DSG - mehr nicht.

      Über alles komme komme ich so auf den letzten 50.000 Kilometern mit dem DSG und dem 1,4l Benziner auf einen Durchschnittsverbrauch von 7,45l/100km. In der "Dortmund"-Stellung des Getriebes verbraucht der Yeti in der Stadt so unter 7l auf 100 Kilometer. Ich finde, da kann man mit dem Verbrauch zufrieden sein.

      Wie gesagt: "D" steht für Dortmund... und "S" für Sauerland. Wenn man das einmal begriffen hat, dann klappts auch mit dem DSG... :)

      P.S:: Meine Frau hat mir gerade erklärt, wofür das "R" auf der Schaltgasse steht: für "roundabout". Das ist Englisch und heißt Kreisverkehr. Wußte ich auch noch nicht. Aber ich hör ja auf meine Frau... :)
      liebe Grüße - eyebear
    • Einmal DSG immer DSG

      Mein Yeti fährt nun ohne Problem seit 126.576km mit dem DSG die Neuwagen-Garantieverlängerung läuft noch bis 12.11.2017 (0:00Uhr) mit eine vereinbarten Fahrleistung von 100.00km <X

      Alle Inspektionen wurden in der Skoda-Vertragswerkstätte durchgeführt

      Sollte hier vor Ablauf noch was beachtet werden?
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Elegance Plus Edition 103 Kw Corrida-Rot Baujahr 11.2013 -120.000km
    • @Paule011

      Bei einer vereinbarten Laufleistung von 100.000 km ist die Garantie abgelaufen, wenn das Fahrzeug die 100.000 km Marke überfahren hat, auch dann wenn der vereinbarte Endtermin noch nicht erreicht wurde.

      Gruß
      row-dy
      Ich bin sicher, dass in der Steinzeit fabelhafte Umweltbedingungen herrschten, trotzdem möchte ich nicht dahin zurück.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.