Notrad nachrüsten

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Liebe Mitglieder, Freunde und Besucher,

    das YetiForum.de ist umgezogen auf einen neuen Server.

    Das neue Forum ist unter Skoda-SUV-Forum.de erreichbar.

    Alle Mitglieder können sich wie gewohnt anmelden und schreiben.

    Gruß Micha
    • rotax schrieb:



      Einen Umbau z.B. für ein 215er Reserverad wäre allerdings sehr aufwendig und angesichts des eher geringen Pannen-Risikos wohl nur etwas "Abenteurer" ;) .

      PS: Die letzte Reifenpanne hatte ich vor ca. 30 Jahren :) .

      MfG.

      Wieso aufwendig???
      Ich nehme das 195er Reserverad raus und tausche es gegen einen 215er Reifen. Der passt und ist halt nur 2 cm dicker. Kein Umbau oder sonstiges. Einfacher geht es nicht.

      Gruß Jörg
    • marwin220 schrieb:

      Ich nehme das 195er Reserverad raus und tausche es gegen einen 215er Reifen. Der passt und ist halt nur 2 cm dicker. Kein Umbau oder sonstiges. Einfacher geht es nicht.
      Leider nein, der ganze Kofferraumboden ist dann schief weil die Styropor-Kästen darunter zu niedrig sind :( .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • rotax schrieb:



      Leider nein, der ganze Kofferraumboden ist dann schief weil die Styropor-Kästen darunter zu niedrig sind :( .
      MfG.


      Schief ist da dennoch nichts, da das Rad den Ladeboden stützt. Rechts und links die beiden "Seitenklappen" hängen ganz leicht, beeinträchtigen das Laderaumvolumen/-niveau aber nicht.
      Ich bin so bereits 8 Mal in Urlaub gefahren.
      Es geht schon.

      Gruß Jörg
    • Reicht eigentlich ein Wagenheber mit 1 Tonne Belastbarkeit für den Yeti aus? Man hebt ihn ja nicht am Stück hoch...
      Wartburg 353 Tourist (50 PS) - Nissan Sunny 1.4 (75 PS) - Renault Laguna 2.0 (113 PS) - Mitsubishi Galant 2500 V6-24 V (163 PS) - Mazda Premacy 2.0 TD (101 PS) - Mazda 5 2.0 MZR-CD (143 PS) - Skoada Yeti 1.4 TSI (122 PS)
    • Ja, reicht.

      Die ganzen Serien-Wagenheber von VW/Skoda/Seat haben alle zwischen 1.000 und 1.200 kg Traglast (aufgedruckt).

      Grüße -Bernhard
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 96.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Gibt es die Halteschraube für das Reserverad auch einzeln zu kaufen?
      Ist es eventuell die Teilenummer 1K0803899D ?
      Grüße
      Wartburg 353 Tourist (50 PS) - Nissan Sunny 1.4 (75 PS) - Renault Laguna 2.0 (113 PS) - Mitsubishi Galant 2500 V6-24 V (163 PS) - Mazda Premacy 2.0 TD (101 PS) - Mazda 5 2.0 MZR-CD (143 PS) - Skoada Yeti 1.4 TSI (122 PS)
    • Wagenheber habe ich schon, mein Vater hatte noch einen Scherenwagenheber übrig.
      Wartburg 353 Tourist (50 PS) - Nissan Sunny 1.4 (75 PS) - Renault Laguna 2.0 (113 PS) - Mitsubishi Galant 2500 V6-24 V (163 PS) - Mazda Premacy 2.0 TD (101 PS) - Mazda 5 2.0 MZR-CD (143 PS) - Skoada Yeti 1.4 TSI (122 PS)
    • rippchen_ schrieb:

      Ist es eventuell die Teilenummer 1K0803899D ?
      Ja - Richtig.

      Aber Preise vergleichen.
      Es ist teilweise direkt unverschämt was dafür aufgerufen wird.
      Preisspanne geht von knapp über 4 € bis nahe 25 €.
      Viele Grüße
      :D Mein Neuer :D (◕◕) VAG - VCDS / DB - CARSOFT WIS/ASRA (◕◕)
    • Hallo,
      heute kam mein bei eBay von einem Händler erworbenes Notrad der Größe 125/70 99M 3,5 x 18 ET 25,5.
      VW-Teilenummer 1K0601027AP.
      Bezahlt habe ich inklusive Versand 129 Euro. Es stammt aus einem VW Bj. 2014 und ist niegelnagelneu.
      Natürlich musste ich es heute gleich ausprobieren - und es passt perfekt.
      Nun gehen die Überlegungen weiter, wie ich es inkl. Wagenheber, Radmutternschlüssel usw. am sinnvollsten im Kofferraum verstaue...
      Grüße
      Dateien
      • Notrad_03.JPG

        (146,73 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_04.JPG

        (195,75 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_02.JPG

        (108,05 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Wartburg 353 Tourist (50 PS) - Nissan Sunny 1.4 (75 PS) - Renault Laguna 2.0 (113 PS) - Mitsubishi Galant 2500 V6-24 V (163 PS) - Mazda Premacy 2.0 TD (101 PS) - Mazda 5 2.0 MZR-CD (143 PS) - Skoada Yeti 1.4 TSI (122 PS)
    • -----------------------------------------------------------------
      --> Es wirkt so klein, weil der Yeti aufgebockt ist <---
      -----------------------------------------------------------------
      Wartburg 353 Tourist (50 PS) - Nissan Sunny 1.4 (75 PS) - Renault Laguna 2.0 (113 PS) - Mitsubishi Galant 2500 V6-24 V (163 PS) - Mazda Premacy 2.0 TD (101 PS) - Mazda 5 2.0 MZR-CD (143 PS) - Skoada Yeti 1.4 TSI (122 PS)
    • Hallo,
      es ist geschafft!
      Das Notrad ist so verstaut, dass es meinen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird.
      Ich stand vor der Entscheidung hochkant oder legen.
      Legen hätte für mich den Nachteil gehabt, dass der gesamte Kofferraum ca. 9 cm flacher geworden wäre und dass ein nachträglich gebauter Kofferraumboden nicht die Tragkraft des Originalbodens hat. Der besteht ja schließlich aus Blech (mit etwas Filz und Teppich darüber).
      Problem beim hochkanten Einbau war, dass genau 2 cm in der Höhe zur Hutablage gefehlt haben. Die Halterung der Hutablage umbauen habe ich mir nicht zugetraut. Das Aussägen erwies sich jedoch auch als schwierig, da die Hutablage aus zwei "zusammengeklebten" Teilen (oben und unten) besteht und somit Hohlräume vorhanden sind. Das Sägen in diesen macht sich schwer und man läuft Gefahr, dass die Hutablage weiter aufplatz. Um das zu verhindern habe ich sicherheitshalber Ober- und Unterteil mit 2 kleinen Schrauben verbunden (die muss ich noch schwarz machen).
      Das Festzurren mittels Spanngurt war auch nicht so einfach, da der Gurt nicht über den Reifengummi rutscht.
      Aber es ist geschafft. In der Felge befinden sich ein Wagenheber, Radmutternschlüssel, Handschuhe, Abschleppseil und eine alter Fußabtreter damit nichts klappert und als Unterlage beim Radwechsel.
      Nun hoffe ich mal, dass ich das Notrad nie brauchen werde...
      Gute Fahrt
      Henrik
      Dateien
      • Notrad_11.JPG

        (121,45 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_12.JPG

        (170,58 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_13.JPG

        (140,74 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_14.JPG

        (132,79 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_15.JPG

        (140,44 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Notrad_16.JPG

        (142,02 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Wartburg 353 Tourist (50 PS) - Nissan Sunny 1.4 (75 PS) - Renault Laguna 2.0 (113 PS) - Mitsubishi Galant 2500 V6-24 V (163 PS) - Mazda Premacy 2.0 TD (101 PS) - Mazda 5 2.0 MZR-CD (143 PS) - Skoada Yeti 1.4 TSI (122 PS)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.