Kodiaq, der neue große SUV

    • [ Kodiaq ]

    Sponsoren




    • Neu

      minoschdog schrieb:

      Ich sitze nicht Probe in fremden SUVs, das wäre unfair gegenüber meinem treuen Yeti....
      Warum nicht, da wird man jedes mal mehr gestärkt, mit dem Yeti den richtigen SUV zu haben. :Top:
      Mir gefallen der Kodiaq und der Ateca eigentlich besser als die anderen SUV's, aber für so große Autos wie den Kodiaq sitzt man sehr beengt darin. Mir fehlt die Innenhöhe des Yeti, bei den anderen SUV stößt man entweder fast mit dem Kopf unters Dach, oder schielt übers Lenkrad wegen der hohen Motorhaube und sperrige Sachen die in den Yeti hochkant in den Kofferraum passen, muß man beim Kodiaq längs reinpacken, wenn es an der Höhe fehlt, hat er wenigstens ordentlich Länge zu bieten.
      Wenn man auf dem Fahrersitz sitzt, wird man von der megabreiten Mittelkonsole noch ordentlich eingengt.

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Neu

      Ich hab ihn mir heute auch mal angesehen. So dreidimensional sieht er deutlich besser aus als auf Fotos. Allerdings sind seine Dimensionen wenig kompatibel mit den sogenannten Sraßen auf denen ich nun mal häufig unterwegs bin.
      Auch bei der Einfahrt in die Garage, falls überhaupt möglich, wäre Millimeterarbeit angesagt. Einmal darin könnte er auch locker noch 2 m länger sein.
      Aber das bedrückt mich überhaupt nicht; was ich während der Fahrt hauptsächlich vom Auto sehe sind das Lenkrad und die Instrument. Das Erstere ist sieht exakt so aus wie das in meinem Yeti und Tacho sowie Drehzahlmesser haben auch keine nennenswerte Unterschiede.

      Was brauch ich da ein neues Auto :D
    • Neu

      minoschdog schrieb:

      Ich sitze nicht Probe in fremden SUVs, das wäre unfair gegenüber meinem treuen Yeti....
      Drum prüfe wer sich ewig bindet :D Ich werde wie gesagt bald mal probeweise Platz nehmen im neuen Tiguan.
      So langsam tut sich was hier. Aber irgendwie alles private Verkäufe von neuen Tiguanen. Schon irgendwie seltsam.
      Wenn dann nur vom Händler.
      Feuerwerk - Die vergängliche Kunst am Nachthimmel
    • Neu

      Feuerwerker schrieb:

      Aber irgendwie alles private Verkäufe von neuen Tiguanen. Schon irgendwie seltsam.
      Wenn dann nur vom Händler.
      Beim Kauf von einem "jungen" Tiguan mit Restgewährleistung geht man doch kein Risiko ein und der Verkaufspreis dürfte auch deutlich unter dem der Händler liegen.
    • Neu

      Feuerwerker schrieb:

      Drum prüfe wer sich ewig bindet
      Ewig???
      Die Existenz eines Autos ist begrenzt!
      Ich möchte noch lange meinen Yeti fahren, in 4 -5 Jahren könnte der Kodiaq durchaus eine Alternative sein. Meine Frau findet das Bärchen toll, wäre also eine Option :thumbsup:


      Grüße
      Bernd
      ........


      "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

      Enzo Ferrari
    • Neu

      Kajo schrieb:

      Beim Kauf von einem "jungen" Tiguan mit Restgewährleistung geht man doch kein Risiko ein und der Verkaufspreis dürfte auch deutlich unter dem der Händler liegen.
      Ja der Privatmann bietet der aber keine Finanzierung oder auch verbrieftes Rückgaberecht. Ansonsten sind die Angebote schon nicht schlecht. Alles volle Hütte da fehlt eigentlich nichts.
      Außerdem nimmt der sicherlich nicht mein Yetilein in Zahlung. Auch R Line war dabei aber in der falschen Farbe :D Ich will kein weißes oder braunes Auto. Wenn schwarz oder dieses metallic Blau was der Golf R auch hat.

      Eben gefunden:
      Feuerwerk - Die vergängliche Kunst am Nachthimmel
    • Neu

      Servus,

      zuerst sind meine Frau und ich in einen neuen Tiguan eingestiegen und dann in einen neuen Yeti ! <3

      ........und jetzt fahren wir den 2. Yeti, der 1. hatte 100.000 voll. Noch ca. 30.000 dann müssen wir wieder "irgendwo" einsteigen ! :thumbsup:
      .......aber bestimmt nicht in einen Tiguan / Kodiak .

      Gruß zum Sonntag........Rainer
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.